In der 7. und 8. Schulstufe werden wöchentlich drei bzw. vier Unterrichtseinheiten in Form von Wahlpflichtfächern angeboten. Dabei entscheiden sich die Schüler/innen für einen von vier angebotenen Schwerpunkten:

  • KunsTraum
  • Junior Economy Class
  • Science Lab
  • Kultur und Sprache


Der Unterricht in Schwerpunkten gibt den Schüler/innen die Gelegenheit, ihre persönlichen Interessen und individuellen Begabungen zu entdecken und ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in besonderer Weise zu entfalten und zu vertiefen. Daraus resultierende positive Lernergebnisse stärken das Gesamtbild Schule und ermutigen, persönliche Anstrengungen in nicht so beliebte Fächer zu investieren.